Über mich 

Über mich

In den vergangenen Jahren habe ich mich auf vielfältige Weise mit den Themen Informationsvermittlung, Lehren und Lernen beschäftigt:

 

  • Studium der Geschichts- und Politikwissenschaft, Universität Heidelberg, Abschluss: Magister Artium (M.A.)
  • freie Journalistin
  • Dozentin für politische Bildung, Zivildienstschule Karlsruhe
  • Lernförderung 1.-9. Klasse, besonders in Deutsch, Englisch, Mathematik, Internationaler Bund Karlsruhe
  • Lehrkraft für Geschichte und Politik, Sekundarstufe I und II, Bundeswehrfachschule Karlsruhe

 

Mein Weg zur LRS-Therapie:

 

  • Weiterbildung in Pädagogik, Schwerpunkt: Themenzentrierte Interaktion (TZI), Evangelische Landeskirche Baden
  • Weiterbildung „Qualifizierte Förderung bei Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie)“, Institut Lerntherapie und Familienberatung R. Klawon, Pforzheim
  • Training für Kinder bei Aufmerksamkeitsstörung, Prof. Lauth (Univ. Köln), Hamburg
  • Weiterbildung „Zertifizierte LRS-Therapie nach Reuter-Liehr“, Nörten-Hardenberg (zertifiziert vom Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie)
  • Seit April 2011 bin ich in eigener LRS-Praxis in Karlsruhe tätig

 

Ich bin Mitglied im Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (www.bvl-legasthenie.de).
Zur Zeit befinde ich mich in Supervision und stetiger Weiterbildung.